Aufbau

  1. Unterlegplane ausbreiten

  2. Hüpfburg zum Aufbauort transportieren

  3. Schutzsack abziehen

  4. Hüpfburg hinlegen

  5. Gurtbänder lösen

  6. Hüpfburg ausrollen 

  7. Seiten ausklappen 

  8. Reisverschlüsse (links u. rechts) schließen

  9. Gebläse anschließen (zweiten Schlauch verschließen)

  10. Gebläse einschalten

  11. Hüpfburg mit Erdnägel sichern

Abbau

  1. Hüpfburg trocken ggf. mit feuchtem Tuch säubern

  2. Nach kurzer Abtrocknungszeit Gebläse ausschalten und Füllschlauch entfernen

  3. Reisverschlüsse und zweiten Einfüllschlauch öffnen

  4. Erste Seite zur Mitte einklappen

  5. Zweite Seite zur Mitte einklappen

  6. Luft durch Begehung der zusammengelegten Hüpfburg zum ausströmen bringen 

  7. Am vorderen Ende anfangen einzurollen

  8. Gurtbänder anbringen

  9. Hüpfburg in den mitgelieferten Schutzsack verpacken.