Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert der Aufbau?

Die Hüpfburgen sind in ca. 15 Minuten aufgebaut.

Wie lange dauert der Abbau?

In der Regel nicht länger als 20 Minuten.

Muss das Gebläse während des gesamten Betriebes laufen?

Ja! Das ist zwingend notwendig. Ansonsten fällt die Burg in sich zusammen.

Muss die Hüpfburg gereinigt werden?

Ja, die Hüpfburgen werden in einem sauberen und gereinigten Zustand übergeben und müssen in einem gereinigten und trocknen Zustand zurückzugeben werden.
Anderenfalls kann eine Reinigungs-/ Trocknungsgebühr in Höhe von 50 € in Rechnung gestellt werden.

Was ist, wenn Schäden an der Burg auftreten?

Für Schäden, die durch normale Abnutzung auftreten, haften wir als Hüpfburgverleih.
Für Schäden, wie z.B. Schnitte oder tiefe Kratzer durch Haustiere oder ähnliches, die durch unsachgemäßen Gebrauch entstanden sind, haften Sie als Mieter.

Wird die Hüpfburg vom Hüpfburgverleih betreut?

Für die Betreuung und Aufsicht der Hüpfburgen sind Sie zuständig. Auf Wunsch können wir für 15 € pro Stunde die Betreuung übernehmen. Sprechen Sie uns bitte darauf an.

Sind die Hüpfburgen versichert?

Bei Betreuung der Hüpfburgen durch den Hüpfburgverleih sind unsere Hüpfburgen und das Personal haftpflichtversichert.
Veranstalter haben die Möglichkeit, eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Kann die Hüpfburg schon am Vorabend abgeholt werden?

Ja, vorausgesetzt die von Ihnen gebuchte Hüpfburg, ist am Vortag nicht vermietet. Eine Garantie dafür können wir jedoch nicht geben.

Zu welcher Zeit muss ich die Hüpfburg abholen oder wiederbringen?

Individuell, wenn es möglich ist erfüllen wir jeden Buchungswunsch.

Liefern Sie auch?

Ja, im Umkreis von 25 km ab Michendorf bringen wir die Hüpfburg, betreuen den Auf- und Abbau und holen die Hüpfburg auch wieder ab. Kostenpauschale 30,-€